Thekendienstwanderung 2014

Die diesjährige Thekendienstwanderung führte uns zu den Steinwerken Tringenstein.

Das regnerische Wetter konnte uns nicht daran hindern, am 01.02.2014 um 12:00Uhr von der Dorfmitte aus unsere Wanderung zu starten.

Die Route ging am alten Bergmannspfad entlang zur Spitze.
Auf der Spitze angekommen marschierten wir über die Hohe Straße nach Tringenstein zu den Steinwerken.

Bei den Steinwerken Tringenstein wurden wir vom Firmeninhaber Herrn Knell in Empfang genommen.

Mit großem Interesse folgten wir Herrn Knell, der uns in einer ca.1,5 Stunden dauernden Führung die Werkshallen und das Firmengelände zeigte.

An dieser Stelle sei Herrn Knell nochmals einen herzlichen Dank ausgesprochen.

Auf dem Rückweg über die Spitze zum Schützenhaus, wurde der Regen immer heftiger, so dass wir durchnässt im Schützenhaus ankamen.

Mit einem deftigen Gulasch (von Karin Sommer) konnten wir uns dann wieder stärken und die Wanderung langsam ausklingen lassen.